Kanalspülung: zuverlässig, sicher, gründlich

Obag Graubünden AG

Rückruf Service

Lassen Sie sich zurückrufen!

Für weitergehende Informationen zu unseren Dienstleistungen / Produkten oder eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und einer unserer Mitarbeiter ruft Sie so schnell wie möglich zurück.




Unsere Firmengeschichte

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Firmengeschichte OBAG Graubünden AG

Informationen zu unserem Unternehmen sowie Gründung und Entwicklung finden Sie hier. Wir stellen uns vor und geben Ihnen einen Überblick über unsere Standorte.

Saugen

Saugarbeiten bei der OBAG Graubünden AG

Saugarbeiten bei der OBAG Graubünden AG

Schlammsammler, Fett- und Ölabscheider müssen regelmässig entleert werden. Dies geschieht mit Hochleistungsvakuumpumpen.

Sanierung

Sanierung im Inlining-Verfahren

Sanierung im Inlining-Verfahren

Ist eine Leitung defekt muss sie ersetzt oder anderweitig wieder instand gestellt werden. Hier kann eventuell die Sanierung im Inlining-Verfahren angewand werden.

Kanalspülung mit der OBAG Graubünden AG

Im Zuge der Kanalisationsreinigung kümmert sich Ihre OBAG Graubünden AG um die intensive Kanalspülung Ihres Netzwerkes. Auf diese Weise werden Abwasserleitungen sowie die dazugehörigen Kanäle und Schächte gereinigt.

Grundlegende Gedanken zur Kanalspülung

Eine Kanalspülung sollte in regelmässigen Abständen erfolgen, damit die Lebenserwartung der Anlage auf ihrem Maximalwert bleibt. Auf die Frage, warum eine Kanalspülung überhaupt notwendig wird, gibt es mehrere Antworten: Zum einen können Baumängel dazu führen, dass die Fliessgeschwindigkeit nicht ideal ist und sich daher leichter Ablagerungen bilden. Werden diese nicht entfernt, droht eine Verstopfung. Doch auch sehr gut konstruierte Anlagen benötigen hin und wieder eine Kanalspülung, wenn zu häufig Feststoffe mit dem Wasser ins System gelangen. Auch die beste Fliessgeschwindigkeit hat ihre Grenze beim Transport. Starke Unwetter sind ein weiterer Faktor, der zu übermässigen Verschmutzungen führen kann. Ferner können Tiere und das Wurzelwerk naher Pflanzen zum Problem werden und eine Kanalspülung notwendig machen. Die präventive Kanalisationsreinigung vermindert auch eine aggressive Gasentwicklung, die das Rohrmaterial angreifen kann.

Wie funktioniert die Kanalspülung im Detail?

Die Kanalspülung setzt auf Wasser in Kombination mit Hochdruck. Eine Wasserdrüse wird in das Rohrsystem eingeführt und setzt an ihrem Ziel angekommen das Wasser frei. 100 bar und mehr sind dabei im Einsatz und der Druck löst Verschmutzungen von den Rohrwänden, beziehungsweise zerstört Verstopfungen. Die nun lose im Wasser schwimmenden Schmutzteile werden durch die Fliesskraft im Kanal abtransportiert und die Kanalspülung hat ihr Ziel erreicht. Was im Groben recht einfach klingt, verlangt eine moderne Technik, damit auf der einen Seite der Hochdruck stark genug zur Kanalspülung ist, auf der anderen Seite aber keine Materialschäden provoziert. Modernes Equipment setzt auf Spezialdüsen, die am Zielort eine exakt berechnete Wassermenge abgeben können.

Kanalspülung: unsere Maschinen, unser Vorgehen

Ihre OBAG Graubünden AG ist seit über 50 Jahren aktiv und dabei stets mit der Zeit gegangen. Wir verfügen über moderne Fahrzeuge und Maschinen, sodass wir Ihnen in Sachen Kanalspülung mit effektiven und sicheren Dienstleistungen zur Seite stehen können. Wir spülen gewissenhaft und materialschonend schmale Hausanschlussleitungen mit 60 Millimetern aber auch Leitungen mit Dimensionen von 200 Millimetern. Dabei sind wir auf so manche Eventualität eingerichtet und reagieren flexibel. Sollten sich beispielsweise Wurzeln in das Kanalsystem gegraben haben, ist eine Kanalspülung allein mit Hochdruck nicht ausreichend. Für diesen Fall verfügen wir über Spezialdüsen, die mit kleinen Fräsköpfen ausgestattet sind. Sie fräsen sowohl Wurzeln als auch Kalkschichten ab und lassen anschliessend die Kanalspülung zu.

Kanalspülung und Absaugen in Kombination

Unsere Fahrzeuge sind auf höchste Effektivität ausgelegt, daher handelt es sich stets um Kombi-Modelle, die neben der Kanalspülung auch das Absaugen mittels Vakuumpumpe erledigen können. Die grossen LKW können dabei mit einem Fassungsvermögen von bis zu zehn Kubikmetern arbeiten. Wird weniger Volumen benötigt, nutzen wir einen wendigen Sauganhänger. Ist es für Ihre Kanalisationsreinigung notwendig, können beide Vorgänge in einem Arbeitsgang erledigt werden. Das senkt zum einen Ihre Kosten und trägt zum andern zur schnelleren Problembehebung bei. Wir beraten Sie gern vorab transparent zu Ihren Möglichkeiten und führen den Auftrag zeitnah entsprechend Ihrer Wünsche durch.

Downloads und Links

Wir informieren Sie über unsere AGB und über Links zu Partner der OBAG Graubünden AG.